Das Fotoalbum hat in den letzten Jahren eine sehr starke Konkurrenz bekommen – das Fotobuch. Dieses bietet dem Nutzer die Möglichkeit die Bilder in Hochglanz und Großformat genießen zu können. Und zwar ohne dass die Gefahr besteht, dass die Bilder vergilben oder einfach herausgerissen werden bzw. verschwinden bzw. verloren gehen. Das Fotobuch ist nämlich aufgebaut wie ein Buch. Es verfügt über ein Cover (wahlweise Hard- oder Softcover) und über Blätter, die bedruckt wurden. Eben wie bei einem ganz normalen Buch. Entsprechend sorgfältig muss man mit einem Fotobuch aber auch umgehen. Nachteilig ist, dass man nicht so einfach Fotos herausnehmen kann wie beim normalen Fotoalbum. Wenn man die Bilder zeigen möchte, muss man schon das gesamte Fotobuch mitnehmen.

Wunderschön gestalten lässt sich ein Fotoalbum natürlich was die Anordnung der Bilder angeht. Individuell ist die Collagenform. Das heißt die Bilder sind hier aufeinandergelegt und nicht ganz sichtbar. Darüber hinaus kann man einzelne Bilder auch in Buchseitenformat drucken lassen.

Als Fotobuch lassen sich alle möglichen Themenwelten gestalten. Angefangen von der Hochzeit über die Taufe und die Geburt der Kinder bis zum Urlaub. Auch die ganz normalen Kinderfotos lassen sich zu einem Fotobuch gestalten. Und für Kommunion und Konfirmation lassen sich natürlich auch separate Fotobücher anlegen. Ebenfalls sehr schön festhalten lassen sich auch andere Familienfeste. Die Fotobücher lassen sich dabei auch gut weiterreichen. Beim Verleihen läuft man so nicht Gefahr, dass ein Foto unter Umständen fehlt.

Fotobücher sind auch immer wieder eine tolle ganz individuelle Geschenkidee zum Geburtstag oder auch zu Weihnachten. Sehr viele Verbraucher entscheiden sich heute daher aus gutem Grund für ein Fotobuch statt für ein Fotoalbum. Beim Fotobuch fallen auch keine extra Entwicklungskosten für die Fotos an. Auch einkleben muss man diese nicht. Alle diese Vorteile haben heute dazu geführt, dass das Fotobuch drauf und dran ist das Fotoalbum in seiner klassischen Weise zu verdrängen. Und dies alles dank der Digitalfotografie. Die Übermittlung der Bilder läuft nämlich heute übers Internet und das Fotobuch kann so individuell gestaltet werden.